Vorträge und Termine zur terzo®Gehörtherapie

Regelmäßig laden wir Sie zu Informationsveranstaltungen ein. In Vorträgen erläutern Ihnen unsere Spezialisten, warum es bei einem zunehmenden Hörverlust immer schwerer fällt, Gesprächen zu folgen – insbesondere dann, wenn Hintergrundgeräusche dabei stören. Zudem wird erläutert, warum ein Hörgerät allein oft nicht reicht, um den Hörverlust auszugleichen und wie Ihnen ein Hörtraining dabei helfen kann, Ihr Gehör zu verbessern.

Unsere Vorträge sind kostenlos. Allerdings bitten wir Sie wegen der begrenzten Platzkapazitäten, sich vorher im jeweiligen terzo-Zentrum anzumelden. Nach dem Vortrag beantworten wir gerne Ihre Fragen.

 

Die nächsten Vorträge und Termine

  • Erfurt, 29.08.2017

    Vortrag: Neue Chancen bei Tinnitus

    Der Vortrag klärt über den Zusammenhang von Tinnitus und Schwerhörigkeit auf. Erfahren Sie, wie ein geeignetes Gehörtraining bei Tinnitus wirkt und auf welchen wissenschaftlichen Hintergründen es basiert. Erfahrungen zeigen: Die terzo®Gehörtherapie kann Betroffenen helfen, dass das lästige Ohrgeräusch in den Hintergrund tritt und sie sich wieder auf ihre Umwelt konzentrieren können: Für wieder mehr Ruhe und Lebensqualität.

    Referenten:
    Olaf Eisenkrätzer, Hörakustikmeister

    Veranstaltungsort:
    Volkshochschule Erfurt
    Schottenstraße 7
    99084 Erfurt

    Beginn: 18:00 Uhr

    EINTRITT FREI

    Anmeldung unter Tel.:  0361 5621888 erwünscht

  • Coburg, 31.08.2017

    Vortrag in Coburg: Hören ist Kopfsache

    Erfahren Sie, warum bei einem Hörverlust Hörgeräte alleine oft nicht ausreichen und wie Sie Ihr Sprachverstehen im Alltag mit der einzigartigen Kombination aus Gehörtraining und Hörgeräteanpassung nachhaltig verbessern können. Wir informieren Sie über die wissenschaftlichen Hintergründe und Vorteile der terzo®Gehörtherapie.

    Referent: Konstantin Schemberger, Hörakustik-Meister

    Veranstaltungsort:
    Klinikum Coburg
    Geriatrie – Medienraum
    96450 Coburg

    Beginn: 16:00 Uhr

    Anmeldung erwünscht unter
    Tel: 09561/ 95731

  • Lichtenfels, 04.09.2017

    Das Hörmobil kommt nach Lichtenfels!

    Am 04.09.2017 auf dem Marktplatz in Lichtenfels.

    Gutes Hören ist die Grundlage dafür, aktiv am Leben teilzunehmen. Lassen Sie Ihr Gehör jetzt kostenfrei testen!

    Meist merkt es das Umfeld zuerst, wenn das Hörvermögen nachlässt. Vor allem Alleinlebenden fällt eine Hörminderung daher nicht sofort auf. Ob sich das Gehör wirklich verschlechtert hat, lässt sich einfach und schnell mit einem Hörtest feststellen. Wir bieten Ihnen daher einen kostenlosen Hörtest an. Ab 40 Jahren empfehlen Ärzte und Akustiker einmal jährlich eine Überprüfung des Gehörs. Das Hörvermögen wird mit Hilfe eines Kopfhörers getestet, aus dem abwechselnd ans rechte und linke Ohr lauterwerdende Töne dringen.

    Generell gilt: Je früher eine Hörminderung erkannt wird, umso effektiver lässt sich ihr entgegen wirken. Sie haben die Möglichkeit, Ihr Gehör kostenlos und unverbindlich testen zu lassen.

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
    Ihr Team vom terzo-Zentrum Hörgeräte Geuter Lichtenfels

    Veranstaltungsort:
    Wochenmarkt Lichtenfels
    96215 Lichtenfels

    Beginn: 09:30 Uhr
    Ende: 17:30 Uhr

  • Stuttgart, 07.09.2017

    Vortrag: Hören ist Kopfsache

    Erfahren Sie, warum bei einem Hörverlust Hörgeräte alleine oft nicht ausreichen und wie Sie

    Ihr Sprachverstehen im Alltag mit der einzigartigen Kombination aus Gehörtraining und Hörgeräteanpassung nachhaltig verbessern können. Wir informieren Sie über die wissenschaftlichen Hintergründe und Vorteile der terzo®Gehörtherapie.

    Referent: Diplom-Biologin Dr. rer. nat. Juliane Dettling

    Veranstaltungsort:
    terzo-Zentrum Stuttgart
    Büchsenstraße 10
    70173 Stuttgart

    Beginn: 16:00 Uhr

    EINTRITT FREI

    Anmeldung erwünscht unter
    Tel: 0711 218435-0

  • Ilmenau, 12.09.2017

    Das Hörmobil kommt!

    Am 12.09.17 auf dem Markttag in Ilmenau auf dem Wetzlarer Platz.

    Gutes Hören ist die Grundlage dafür, aktiv am Leben teilzunehmen. Lassen Sie Ihr Gehör jetzt kostenfrei testen!

    Meist merkt es das Umfeld zuerst, wenn das Hörvermögen nachlässt. Vor allem Alleinlebenden fällt eine Hörminderung daher nicht sofort auf. Ob sich das Gehör wirklich verschlechtert hat, lässt sich einfach und schnell mit einem Hörtest feststellen.Wir bieten Ihnen daher einen kostenlosen Hörtest an. Ab 40 Jahren empfehlen Ärzte und Akustiker einmal jährlich eine Überprüfung des Gehörs. Das Hörvermögen wird mit Hilfe eines Kopfhörers getestet, aus dem abwechselnd ans rechte und linke Ohr lauterwerdende Töne dringen.

    Generell gilt: Je früher eine Hörminderung erkannt wird, umso effektiver lässt sich ihr entgegen wirken. Sie haben die Möglichkeit , Ihr Gehör kostenlos und unverbindlich testen zu lassen.

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Ihr Team vom terzo-Zentrum Ilmenau

  • Apolda, 22.09.2017

    Große Hörtestaktion

    Keine Sorge durch Vorsorge

    Gutes Hören ist die Grundlage dafür, aktiv am Leben teilzunehmen und wertvolle Momente jederzeit bewusst erleben zu können. Denn das Leben verstehen, heißt das Leben genießen. Ein Hörtest verschafft nicht nur Klarheit, sondern ist auch der erste Schritt, auf Ihrem Weg zu einem besseren Hören und Verstehen.

    Wir – das Team des terzo-Zentrums – testen Ihr Gehör am 22.09.17 auf dem Markt Brauhof kostenfrei und klären über die modernsten Möglichkeiten auf, einer Hörminderung entgegen zu wirken.Natürlich können Sie Ihr Gehör auch jederzeit bei uns im terzo-Zentrum in Apolda überprüfen lassen. Wenn Sie keine Zeit haben, am Aktionstag vorbeizuschauen, vereinbaren Sie einfach telefonisch einen kostenfreien Termin.

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
    Ihr Team vom terzo-Zentrum Apolda


  • Sonneberg, 23.09.2017

    Das Hörmobil kommt

    Am 23. und 24.09.17 auf dem Stadt- und Museumsfest in Sonneberg.

    Gutes Hören ist die Grundlage dafür, aktiv am Leben teilzunehmen. Lassen Sie Ihr Gehör jetzt kostenfrei testen!

    Meist merkt es das Umfeld zuerst, wenn das Hörvermögen nachlässt. Vor allem Alleinlebenden fällt eine Hörminderung daher nicht sofort auf. Ob sich das Gehör wirklich verschlechtert hat, lässt sich einfach und schnell mit einem Hörtest feststellen.Wir bieten Ihnen daher einen kostenlosen Hörtest an. Ab 40 Jahren empfehlen Ärzte und Akustiker einmal jährlich eine Überprüfung des Gehörs. Das Hörvermögen wird mit Hilfe eines Kopfhörers getestet, aus dem abwechselnd ans rechte und linke Ohr lauterwerdende Töne dringen.

    Generell gilt: Je früher eine Hörminderung erkannt wird, umso effektiver lässt sich ihr entgegen wirken. Sie haben die Möglichkeit , Ihr Gehör kostenlos und unverbindlich testen zu lassen.

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Ihr Team vom terzo-Zentrum Sonneberg



  • Thermalbad Wiesenbad, 24.09.2017

    Große Hörtestaktion

    Keine Sorge durch Vorsorge

    Gutes Hören ist die Grundlage dafür, aktiv am Leben teilzunehmen und wertvolle Momente jederzeit bewusst erleben zu können. Denn das Leben verstehen, heißt das Leben genießen. Ein Hörtest verschafft nicht nur Klarheit, sondern ist auch der erste Schritt, auf Ihrem Weg zu einem besseren Hören und Verstehen.

    Wir – das Team des terzo-Zentrums – testen Ihr Gehör am 24.09.17 im Rahmen des 14. Deutschen Reha-Tages in der Kurklinik Thermalbad Wiesenbad (Freiberger Str. 33, 09488 Thermalbad Wiesenbad) kostenfrei und klären über die modernsten Möglichkeiten auf, einer Hörminderung entgegen zu wirken.Natürlich können Sie Ihr Gehör auch jederzeit bei uns im terzo-Zentrum in Annaberg überprüfen lassen. Wenn Sie keine Zeit haben, am Aktionstag vorbeizuschauen, vereinbaren Sie einfach telefonisch einen kostenfreien Termin.

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
    Ihr Team vom terzo-Zentrum Annaberg


  • Thermalbad Wiesenbad, 24.09.2017

    Vortrag: Hören ist Kopfsache

    Erfahren Sie, warum bei einem Hörverlust Hörgeräte alleine oft nicht ausreichen und wie Sie

    Ihr Sprachverstehen im Alltag mit der einzigartigen Kombination aus Gehörtraining und Hörgeräteanpassung nachhaltig verbessern können. Wir informieren Sie über die wissenschaftlichen Hintergründe und Vorteile der terzo®Gehörtherapie.

    Referent: Hörgeräteakustikmeisterin Melina Stiehler

    Veranstaltungsort:
    14. Dt. Rehatag
    Kurklinik
    Freiberger Str. 33
    09488 Thermalbad Wiesenbad

    Beginn: 10:00 Uhr

    EINTRITT FREI

  • Greiz, 03.10.2017

    Das Hörmobil kommt

    Am 03.10.17 auf dem Brückenfest in Greiz.

    Gutes Hören ist die Grundlage dafür, aktiv am Leben teilzunehmen. Lassen Sie Ihr Gehör jetzt kostenfrei testen!

    Meist merkt es das Umfeld zuerst, wenn das Hörvermögen nachlässt. Vor allem Alleinlebenden fällt eine Hörminderung daher nicht sofort auf. Ob sich das Gehör wirklich verschlechtert hat, lässt sich einfach und schnell mit einem Hörtest feststellen.Wir bieten Ihnen daher einen kostenlosen Hörtest an. Ab 40 Jahren empfehlen Ärzte und Akustiker einmal jährlich eine Überprüfung des Gehörs. Das Hörvermögen wird mit Hilfe eines Kopfhörers getestet, aus dem abwechselnd ans rechte und linke Ohr lauterwerdende Töne dringen.

    Generell gilt: Je früher eine Hörminderung erkannt wird, umso effektiver lässt sich ihr entgegen wirken. Sie haben die Möglichkeit , Ihr Gehör kostenlos und unverbindlich testen zu lassen.

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Ihr Team vom terzo-Zentrum Greiz



  • Haßfurt, 06.10.2017

    Das Hörmobil kommt

    Am 06. und 07.10.17 am Freitag ab 14:00 Uhr und am Samstag ab 10:00 Uhr auf dem Straßenfest in Haßfurt  .

    Gutes Hören ist die Grundlage dafür, aktiv am Leben teilzunehmen. Lassen Sie Ihr Gehör jetzt kostenfrei testen!

    Meist merkt es das Umfeld zuerst, wenn das Hörvermögen nachlässt. Vor allem Alleinlebenden fällt eine Hörminderung daher nicht sofort auf. Ob sich das Gehör wirklich verschlechtert hat, lässt sich einfach und schnell mit einem Hörtest feststellen.Wir bieten Ihnen daher einen kostenlosen Hörtest an. Ab 40 Jahren empfehlen Ärzte und Akustiker einmal jährlich eine Überprüfung des Gehörs. Das Hörvermögen wird mit Hilfe eines Kopfhörers getestet, aus dem abwechselnd ans rechte und linke Ohr lauterwerdende Töne dringen.

    Generell gilt: Je früher eine Hörminderung erkannt wird, umso effektiver lässt sich ihr entgegen wirken. Sie haben die Möglichkeit , Ihr Gehör kostenlos und unverbindlich testen zu lassen.

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Ihr Team vom terzo-Zentrum Haßfurt



  • Coburg, 15.11.2017

    Vortrag in der VHS Coburg: Risikofaktor Hörverlust

    Zahlreiche Studien bestätigen: Schwerhörigkeit und nachlassende geistige Fähigkeiten des Gehirns stehen in engem Zusammenhang. Umgekehrt bedeutet dies, dass gutes Hören dabei hilft, länger geistig fit zu bleiben. Der kostenfreie Vortrag informiert über die genauen Zusammenhänge guten Hörens und mentaler Fitness. Erfahren Sie, wie Sie Ihr Gehör durch ein geeignetes Gehörtraining dabei unterstützen können, Ihr Gehirn vor einem frühzeitigen Beginn von Demenz zu schützen.

    Beginn: 16.30 Uhr
    Ende: 18:00 Uhr

    Veranstaltungsort:
    Volkshochschule Coburg
    Löwenstraße 15
    96450 Coburg

    Referent:
    Konstantin Schemberger; Hörakustik-Meister

    Anmeldungen unter:
    Tel. 09561 88250

  • Erfurt, 21.11.2017

    Vortrag: Risikofaktor Hörverlust

    Zahlreiche Studien bestätigen: Schwerhörigkeit und nachlassende geistige Fähigkeiten des Gehirns stehen in engem Zusammenhang. Umgekehrt bedeutet dies, das gutes Hören dabei hilft, länger geistig fit zu bleiben. Der kostenfreie Vortrag informiert über die genauen Zusammenhänge guten Hörens und mentaler Fitness. Erfahren Sie, wie Sie Ihr Gehör durch ein geeignetes Gehörtraining dabei unterstützen können, Ihr Gehirn vor einem frühzeitigen Beginn von Demenz zu schützen.

    Termin:
    21.11.17, 18.00 Uhr

    Veranstaltungsort:
    VHS Erfurt
    Schottenstraße 7
    99084 Erfurt

    Referent:
    Olaf Eisenkrätzer, Hörakustikmeister

    EINTRITT FREI

    Anmeldungen unter:
    Tel. 0361 5621888